Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001 - 

Bei Abschluss eines Zweijahres-Vertrags

Gratis-GPRS-Handy von Viag

MÜNCHEN (CW) - Jeder Neukunde bei Viag Interkom erhält bei Abschluss eines Genion-Zweijahresvertrags ein kostenloses Motorola-Handy "Timeport 260". In Verbindung mit einem Citypartner-Vertrag über eine Laufzeit von zwei Jahren sind für das Handy 49 Mark zu bezahlen. Beide Angebote sind in Viag-Interkom-Shops erhältlich und bis Ende März befristet.

Der GPRS-Dienst steht den Viag-Interkom-Kunden automatisch zur Verfügung. Er kann über jedes GPRS-Handy mit WAP-Browser genutzt werden. Um Internet-Seiten aufzurufen, wird das GPRS-Endgerät beispielsweise mit einem Notebook oder einem Handheld verbunden.

Das Endgerät von Motorola erlaubt eine Datenübertragungsrate von bis zu 26,8 Kbit/s. Dadurch wird das mobile Internet zunächst rund dreimal schneller als mit einem herkömmlichen Mobiltelefon.

Abgerechnet werde nach Datenvolumen, so Viag. Bei mobiler Internet-Nutzung, zum Beispiel per Notebook und Handy, richten sich die Tarife hauptsächlich nach der übertragenen Datenmenge und zu einem geringen Teil nach der Online-Zeit. 10 KB kosten neun Pfennig. Der Preis für die Online-Zeit beträgt 49 Pfennig pro Tag.