Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2016 - 

Filialen dienen als Lagerzentren

Gravis liefert in Berlin ab sofort Same-Day

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Für einen Pauschalpreis von 9,99 Euro liefert Gravis ab sofort in Berlin Online-Bestellungen noch am selben Tag aus. Die Filialen des Apple-Händlers dienen dabei als Lagerzentren. Für die Abwicklung ist der Logistik-Dienstleister Liefery zuständig.
Eine der Berliner Gravis-Filialen, aus denen heraus der Apple-Händler nun gemeinsam mit Liefery die taggleiche Lieferung abwickelt
Eine der Berliner Gravis-Filialen, aus denen heraus der Apple-Händler nun gemeinsam mit Liefery die taggleiche Lieferung abwickelt
Foto: Gravis

Die Same Day Delivery Plattform Liefery bringt in Berlin ab sofort Bestellungen aus dem Onlineshop von Gravis noch am selben Tag zum Kunden. Der zur Freenet-Gruppe gehörende Apple-Händler bezeichnet das Angebot für Kunden aus der Hauptstadt als Testlauf. Zum Preis von 9,99 Euro erhalten alle Berliner Kunden ihre Bestellungen auf Wunsch noch am selben Tag.

Die Hauptstadtfilialen von Gravis fungieren dabei als Lagerzentren: Anhand der Postleitzahl des Kunden sucht ein im Gravis Onlineshop integrierter Algorithmus von Liefery automatisch nach dem nächstgelegenen Store mit dem gewünschten Produkt. Dort holt der Kurier dann die Waren ab und liefert sie an den Endkunden aus.

"Als Deutschlands größte Apple-Handelskette wissen wir ganz genau: Unsere Kunden können es kaum abwarten die neuesten Produkte in ihren Händen zu halten", erklärt Jan Sperlich, Geschäftsführer bei Gravis. Den Kunden eine kostengünstige, taggleiche Zustellung anzubieten, sei für Gravis nur eine Frage der Zeit gewesen. "Mit Liefery haben wir nun einen Partner gefunden, mit dem wir diese Lieferoption ausgiebig testen und unseren Kunden zu ihren Wunschzeiten mit ihren Bestellungen versorgen können."

Stores als virtuelles Lager bei Gravis

"Dadurch, dass wir gemeinsam mit Gravis die vier Stores in der Hauptstadt als Lagerzentren für den Onlineshop nutzen, erschaffen wir einen großen, miteinander vernetzten Warenbestand, der uns schnellstmögliche Lieferungen in alle Bezirke Berlins ermöglicht", erläutert Nils Fischer, Mitgründer und Geschäftsführer von Liefery, die logistische und technische Herausforderung der Zusammenarbeit.

"Wir halten damit die Lieferwege kurz, den Preis für die Auslieferung niedrig und erzeugen im Sinne der Kunden von Gravis ein extrem komfortables Zustell-Erlebnis."

Zu den Kunden von Liefery zählt neben Branchengrößen wie Amazon und Zalando auch Notebooksbilliger.de, das bei seinem Same-Day-Angebot in Hamburg und Berlin auf den Logistikdienst setzt.

Bei dem Gravis-Angebot in Berlin reichen die Lieferzeitfenster derzeit von 12:00 bis 21:00 Uhr. Ganz Berlin zählt zum Liefergebiet für die Kunden von Gravis und ihnen steht durch die vier Berliner Filialen eine Auswahl von mehr als 3500 verschiedenen Consumer-Electronics-Produkten zur taggleichen Lieferung zur Verfügung. (rw)

»

Deutschlands beste Digitalisierungsprojekte

COMPUTERWOCHE und Dimension Data suchen für den Digital Leader Award in sechs Kategorien die besten Digitalisierungsprojekte im Lande. Bewerben Sie sich bis zum 6. März 2017 und sichern Sie sich einen Platz auf der großen Award-Gala!

Jetzt bewerben! 

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!