Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.2001

Green Card: Viele Plätze sind noch frei

02.02.2001

MÜNCHEN (CW) - Erst 5000 ausländische IT-Experten haben seit dem vergangenen Sommer die Green Card als Arbeitserlaubnis erhalten. Laut Margareta Wolf, der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, haben vor allem mittelständische Firmen die ausländischen Fachleute eingestellt. Dennoch werde die Lage am IT-Fachkräftemarkt weiter gespannt bleiben. Auch der derzeitige Personalabbau werde daran nichts ändern. So fehlten auf dem deutschen Arbeitsmarkt immer noch bis zu 100000 Computerexperten. Nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom sind die Umsätze aus Internet- und Online-Diensten im vergangenen Jahr um 40,5 Prozent auf 7,5 Milliarden Mark gestiegen. Zudem kalkuliere die gesamte IT-Branche für 2001 mit einem Wachstum von 10,3 Prozent auf 262 Milliarden Mark. "Unterm Strich ist also eher mit weiter steigendem Bedarf an Fachkräften zu rechnen", sagte Wolf. Nicht nur in Dotcoms, sondern auch in traditionellen Unternehmen fehlten IT-Experten.