Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2010

Grenke Gruppe steigert Neugeschäftsvolumen im 1Q um rund 27%

BADEN-BADEN (Dow Jones)--Der IT-Finanzierungsspezialist Grenkeleasing hat sein Neugeschäftsvolumen aufgrund einer Verbesserung der Refinanzierungsmärkte im ersten Quartal 2010 gesteigert. Die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Factoringvolumen beläuft sich auf 150,1 (Vorjahr: 118,6) Mio EUR, wie das SDAX-Unternehmen aus Baden-Baden am Dienstag mitteilte. Für 2010 zeigte sich die Grenkeleasing AG zuversichtlich, wie geplant ein Neugeschäftswachstum von mindestens 15% zu erreichen.

BADEN-BADEN (Dow Jones)--Der IT-Finanzierungsspezialist Grenkeleasing hat sein Neugeschäftsvolumen aufgrund einer Verbesserung der Refinanzierungsmärkte im ersten Quartal 2010 gesteigert. Die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Factoringvolumen beläuft sich auf 150,1 (Vorjahr: 118,6) Mio EUR, wie das SDAX-Unternehmen aus Baden-Baden am Dienstag mitteilte. Für 2010 zeigte sich die Grenkeleasing AG zuversichtlich, wie geplant ein Neugeschäftswachstum von mindestens 15% zu erreichen.

Insgesamt habe die Grenke Gruppe im ersten Quartal mit 48.968 Leasinganfragen 34,7% mehr Anfragen erhalten, von denen 19.320 neue Leasingverträge generiert worden seien. Die Umwandlungsquote habe damit bei 39% und der Mittelwert pro Leasingvertragsabschluss bei rund 7.404 (7.341) EUR gelegen.

Die DB1-Marge (Deckungsbeitrag 1 zu Anschaffungswerten) des Leasinggeschäfts betrug im ersten Quartal 11,3% und habe einen Wert von 16,2 (14,3) Mio EUR erreicht, teilte Grenke weiter mit. Der entsprechende DB2 betrage 23,1 Mio EUR. Das sei ein Anstieg um 16,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Das Factoringvolumen hat sich im Berichtszeitraum hingegen fast halbiert - auf 7,1 Mio EUR von 14,0 Mio EUR. Die darauf bezogene Ertrags-Marge stieg auf 2,3% nach 1,8% im Vorjahr. Sie beziehe sich auf den durchschnittlichen Zeitraum eines Factoring-Geschäfts von rund 24 (25) Tagen. Zudem habe die Grenke-Bank einen Einlagenbestand von 132,7 (56,7) Mio EUR erreicht.

Den ausführlichen Quartalsbericht will das Unternehmen am 4. Mai veröffentlichen.

Webseite: www.grenke.de DJG/ebb/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.