Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2008

Grenkeleasing steigert Neugeschäft im 1. Halbjahr... (zwei)

Hintergrund der schwächeren Geschäftsdynamik im ersten Quartal ist laut Grenkeleasing die geringere Anzahl von Arbeitstagen. Dies habe sich aber im zweiten Quartal wieder ausgeglichen. Als maßgeblichen Treiber der Neugeschäftsentwicklung der Gruppe sieht Grenkeleasing weiter die Auslandsmärkte, die um 35,1% zugelegt haben. Ebenfalls zweistellig kletterte der Deckungsbeitrag 2 (DB) des Neugeschäfts der Grenke Gruppe mit 19,8% auf 39,3 Mio EUR.

Hintergrund der schwächeren Geschäftsdynamik im ersten Quartal ist laut Grenkeleasing die geringere Anzahl von Arbeitstagen. Dies habe sich aber im zweiten Quartal wieder ausgeglichen. Als maßgeblichen Treiber der Neugeschäftsentwicklung der Gruppe sieht Grenkeleasing weiter die Auslandsmärkte, die um 35,1% zugelegt haben. Ebenfalls zweistellig kletterte der Deckungsbeitrag 2 (DB) des Neugeschäfts der Grenke Gruppe mit 19,8% auf 39,3 Mio EUR.

"Ein Wachstum von 35% in unseren europäischen Auslandsmärkten bestärkt unsere Strategie die Präsenz in den Auslandsmärkten mit Nachdruck weiter auszubauen", wird Uwe Hack, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, in der Mitteilung zitiert. Das internationale Geschäft habe mit einem Anteil von 47,6% (1H 2007: 39,9%) zum Neugeschäft beigetragen.

Wichtigster Auslandsmarkt sei auch im ersten Halbjahr 2008 Frankreich mit einem Plus von 24,4% gewesen. Ein noch besseres Geschäft habe der Konzern in Italien verbucht, wo das Neugeschäft Grenke zufolge um 92,4% kletterte. In Großbritannien, der Schweiz und in Spanien habe das Plus bei 55,2%, 18,7% und 39,4% gelegen.

Die DB1-Marge des Leasinggeschäftes der Grenke Gruppe (Deckungsbeitrag 1 zu Anschaffungswerten) habe mit 10,8% die eigene Zielmarge von 10% überschritten und 28 (22,9) Mio EUR erreicht.

Webseite: http://www.grenke.de DJG/kla/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.