Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.2004

Grid-Spezialist Wolfgang Gentzsch verlässt Sun

MÜNCHEN (CW) - Mit Wolfgang Gentzsch hat ein weiterer Technik-Guru den in die Krise geratenen Hersteller Sun Microsystems verlassen. Der Experte für Grid-Computing wird sich nun der Non-Profit-Organisation Microelectronics Center of North Carolina (MCNC) anschließen.

Gentzsch bekleidet bei MCNC den Posten des Managing Director der Abteilung Grid Computing and Network Services. Der Forscher hatte sich einen Namen in der Supercomputer-Szene schon zu Zeiten gemacht, als er noch an der Universität Regensburg am Institut für mathematische und Computerwissenschaften lehrte. 1999 gründete er gemeinsam mit anderen das Softwareunternehmen Gridware. Sun kaufte das junge Unternehmen im Juli 2000 und machte Gentzsch zum Verantwortlichen für die Grid-Computing-Entwicklung bei Sun.

Erst kürzlich hatten mit Pat Sueltz, Suns Servicechef, und Masood Jabbar, dem Vertriebsoberhaupt, wieder zwei Topmanager das Unternehmen verlassen. (jm)