Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.2015 - 

Vivitek auf der ISE

Großbildprojektion mit mehreren Beamern

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Projektorenspezialist Vivitek wird auf der AV-Messe ISE in Amsterdam eine Multiprojektorenlösung mit seinem Flaggschiff-Beamer DU9000 demonstrieren. Zudem zeigt der Hersteller Kurzdistanzprojektoren und eine Collaboration-Lösung.

Pünktlich zur ISE in Amsterdam geht der Projektorenhersteller Vivitek mit einem neuen Gerät in der Installationsprojektorenklasse an den Start: Der DU9000 bietet 11.000 ANSI-Lumen und eine Reihe von Wechselobjektiven für unterschiedliche Anwendungsszenarien.

Mit mehreren DH9000 von Vivitek lassen sich großflächige Projektionen realisieren.
Mit mehreren DH9000 von Vivitek lassen sich großflächige Projektionen realisieren.
Foto: Vivitek

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) vom 10. Bis 12. Februar 2015 zeigt Vivitek in Halle 4, Stand R65, eine Großbildprojektion mit drei DU9000. Dabei wird das Bild die im Edge Blending Verfahren auf eine sieben Meter breite gewölbte Bildwand projiziert.

Für Vivitek ist die AV-Schau in Amsterdam eine Schlüsselmesse: "Die ISE ist eine ideale Plattform, neue Produkte für die Systemintegration vorzustellen und wir können den Integratoren gleich ein ganz breite Palette anbieten", erläutert Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek.

Kurzdistanz und Collaboration

Neben dem DU9000 bringt Vivitek auch den Ultrakurzdistanz-Projektor DH758USTIR mit Full-HD-Ausflösung mit nach Amsterdam. Im Zusammenspiel mit dem Fingertouch-Modul DT02 kann eine interaktive Whiteboard-Fläche, an der gleichzeitig mit vier Berührungspunkten gemeinsam gearbeitet werden kann, eingerichtet werden. Mit dem DH758USTIR können bis zu 2,5 Meter große Bilder projiziert werden, ohne dass die Referenten das Bild verdecken oder geblendet werden.

Viviteks Beitrag zur modernen Arbeitsplatzgestaltung und Zusammenarbeit (Collaboration) ist eine kompakte Box, die der Hersteller NovoConnect getauft hat. Damit lassen sich bis zu 64 unterschiedliche Eingabemedien wie Tablets oder Smartphones kabellos mit einem oder mehreren Displays oder Projektoren verbinden. Bis zu vier Medien können dabei gleichzeitig auf einem Display dargestellt werden. So lassen sich beispielsweise mobile Endgeräte nach dem BYOD-Prinzip in Arbeitsgruppen einbinden.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!