Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.2007

Großer Test: Die besten Notebooks für Business-Kunden

Thomas Rau ist Ressortleiter Hardware bei der PC-WELT. Sein Spezialgebiet sind Notebooks: Seit 1998 testet er Business- und Consumer-Laptops sowie andere mobile Geräte für unsere Schwesterpublikation. Zu seinen Themenbereichen gehören außerdem WLAN und Netzwerke.
Solide Verarbeitung statt Design-Mätzchen, hohe Ergonomie statt Tempo-Bolzerei: Wenn Business-Kunden Notebooks kaufen, zählen andere Werte als bei Mobilrechnern für den Heimanwender. Der Test unserer Schwesterpublikation PC-Welt zeigt, welche Notebooks Sie Profi-Nutzer empfehlen können.

Von Thomas Rau, PC-Welt

Kunden, die das Notebook für die tägliche Arbeit nutzen, wollen Stabilität statt Spektakel. Deshalb sollten Sie Profi-Anwendern Mobilrechner mit solider Verarbeitung und zuverlässigem Service statt beeindruckender Hardware-Ausstattung und top-aktueller Technik-Features empfehlen.

Dass Business-Notebooks trotzdem - oder gerade deswegen - teurer sind als vergleichbare Geräte für Privatkunden, ist für den Geschäftskunden kein Gegenargument. Ist doch der Anschaffungspreis nur ein Teil der Kostenrechnung: Wenn man mit seinem Notebook Geld verdient, darf es eben nicht ausfallen - und falls doch, muss sofortige Reparatur oder schneller Ersatz garantiert sein. Profi-Nutzer bevorzugen deshalb zuverlässige Geräte, für die der Hersteller auch nach Garantieablauf Ersatzteile vorrätig hat, und meiden lieblos zusammengeschraubte Schnäppchen-Angebote. Weil Business-Notebooks häufiger unterwegs genutzt werden, nutzen viele Hersteller hochwertigeres Material für das Gehäuse - zum Beispiel Magnesiumlegierung oder Kohlefaser -, damit es leichter und trotzdem widerstandsfähiger ist als ein Kunststoffgehäuse.

Die technischen Daten alleine verraten allerdings nicht, welcher Mobilrechner ein verlässlicher Begleiter im beruflichen Alltag ist: In unserem Vergleichstest zeigen wir deshalb, worauf Sie beim Kauf eines Business-Notebooks achten sollten. Und in der Top-10-Rangliste der besten Profi-Notebooks finden Sie sicher einen geschäftstauglichen Mobilrechner, der Ihren Wünschen entspricht.