Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2001 - 

Gemeinschaftsunternehmen von Telefónica Móviles und Sonera

Group3G holt sich international erfahrenes Management-Team

MÜNCHEN (CW) - Der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber Group3G hat vier Spitzenpositionen besetzt: Ab sofort gehören Katja Beyer, Alfredo Acebal, Karsten Lereuth und Karl-Heinz Sötje zum Führungsteam des Unternehmens, das Ernst Folgmann als Chief Executive Officer (CEO) leitet.

Der Lebenslauf von Katja Beyer (35), die bei Group3G als Chief Financial Officer (CFO) fungiert, ist international geprägt: Sie absolvierte ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, arbeitete später für die Wirtschaftsberatung Coopers and Lybrand. Hier war sie unter anderem für die Börsenregistrierung deutscher Unternehmen in den USA verantwortlich. Seit 1995 engagierte sie sich bei der Deutschen Telekom als Leiterin des Finanzvorstands für den Börsengang. 1998 wurde sie zur Geschäftsführerin Finanzen, Controlling und Einkauf der Deutschen Telekom Computer Service Management ernannt.

Auch Alfredo Acebal, der bei Group3G die Position des Geschäftsführers Strategie bekleidet, ist auf internationalem Parkett zu Hause: Er absolvierte seine wirtschaftswissenschaftliche und juristische Ausbildung in Spanien und den USA. Seit 1998 zeichnete er in Spanien als General Manager für die Festnetzsparte von Telefónica verantwortlich und übernahm 1999 die Geschäftsführung des Bereichs Finance and Resources. Seit September 2000 leitete er als General Coordinator den Aufbau des Unternehmens.

Der Maschinenbau-Ingenieur Karsten Lereuth (36) gehört der Group3G als Geschäftsführer Marketing an. Für den Internet-Provider Uunet baute er ab 1996 das Deutschland-Geschäft auf und leitete es seit 1997 als Managing Director Deutschland. Seit 1999 zeichnete Lereuth als Vice President von Uunet verantwortlich für den Vertrieb in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (Emea).

Karl-Heinz Sötje, Geschäftsführer Technik bei der Group3G, lieferte und installierte bereits in den 80er Jahren für Motorola und Bosch Mobilfunksysteme an Kunden in ganz Europa. Seit 1990 baute er für Mannesmann Mobilfunk das D2-Netz in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt auf. 1998 wechselte er zu Mannesmann Arcor und leitete als Vorstand Technik und Operations den Aufbau des Festnetzes in Deutschland.