Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.1996 - 

Kombination von Workgroup und Workflow

Groupware-Projekt für virtuelle Unternehmen

13.12.1996

Virtuelle Unternehmen bestehen meist aus einem heteroge- nen Firmenkonglomerat, dessen Groupware- und Prozeß-Management kaum von speziellen Lösungen unterstützt wird, heißt es in einer Erklärung der Vento-Partner. Zu ihnen gehört das Bremer Institut für Betriebstechnik und angewandte Arbeitswissenschaft (Biba), das zusammen mit Duscholux, einem Hersteller von Naßzellenartikeln, ein allgemeines Modell für Organisation und Logistik erarbeitet.

Bezüglich der Software sind die Firmen CAS GmbH aus Karlsruhe und die in Sulzbach/Taunus ansässige Staffware GmbH beteiligt. Das CAS-Groupware-Produkt "Teamworks" soll die Funktionen für Workgroup-Administration, Terminplanung, Adreßverwaltung, Projektverfolgung, E-Mail und Ad-hoc-Workflow übernehmen. Staffware stellt die Engine für den strukturierten Workflow samt Administration, Prozeßdefinition und Weiterleitung der Arbeitsvorgänge zur Verfügung.

Als Integrationsprodukt für die Groupware- und Workflow-Komponenten der beiden Hersteller kommt eine Software zum Einsatz, die die in Athen ansässige Knowledge S.A. entwickelt hat. Das dreischichtige, in Daten-, Geschäfts- und Präsentationsdienste eingeteilte Vento-Modell soll in einer Windows-Umgebung laufen.