Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1990 - 

Neues Unternehmen soll Software entwickeln Robotron Ascota und Big Blue

gründen eine gemeinsame Firma

STUTTGART/CHEMINITZ (vwd) - Die IBM Deutschland GmbH und die Robotron Ascota AG, die früher unter VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk firmierte, haben das Gemeinschaftsunternehmen Computer-Systemdienste GmbH, Chemnitz, gegründet. Mehrheitsgesellschafter ist mit 51 Prozent der Robotron-Nachfolger Ascota.

Nach Angaben beider Gesellschaften soll das Joint-venture vorwiegend in den neuen Bundesländern die dortigen Betriebe und Verwaltungen beim Aufbau einer modernen informationstechnischen Infrastruktur unterstützen. Die Computer-Systemdienste GmbH wird

- nach dem Willen ihrer Gründer

- Softwarelösungen entwickeln und Serviceleistungen anbieten, die den Zugang zu Computern neuester Bauart und Technologie mit internationalen Standards rasch ermöglichen.

Die dort beschäftigten 240 Mitarbeiter kommen in erster Linie von Ascota. Sie sollen allerdings in der Aufbauphase von einigen IBMern unterstützt werden.

Kerrin Winkler, vorher beim Robotron-Nachfolger Direktorin des Unternehmensbereichs Computer-Systemdienste, übernimmt nach Angaben der beteiligten Unternehmen die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft.