Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1994

Gruenderzentrum in Adlershof fertiggestellt

BERLIN (CW) - Mit einer feierlichen Schluesseluebergabe wurde im September das Innovations- und Gruenderzentrum (IGZ) im Forschungs- und Technologiepark Adlershof eingeweiht. Laut dem Geschaeftsfuehrer der IGZ Management GmbH, Florian Seiff, haben sich hier derzeit 50 junge innovative Existenzgruender mit rund 300 Mitarbeitern eingemietet, die kuenftig Beratung und Service erhalten. Nach etwa drei bis fuenf Jahren sollen diese Firmen dann "sicher auf eigenen Beinen stehen" und anderen Neueinsteigern Platz machen, heisst es. Neben dem IGZ ist auch der Bau von Fachzentren fuer Photonik, Umwelt, Informatik und Systemtechnologie geplant. In die Adlershofer Forschungsparkidee sollen insgesamt 1,7 Milliarden Mark investiert werden, die zu 90 Prozent aus Mitteln des Bundes, des Landes Berlin und des Europaeischen Fonds fuer regionale Entwicklung finanziert werden. Spaetestens im Jahre 2003 soll der "groesste zusammenhaengende Technologiepark Europas" im Sueden Berlins fertig sein und ueber 10 000 Arbeitsplaetze bieten.