Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Gruendung der Media Service GmbH perfekt

BONN (CW) - Waehrend in den USA mit der gescheiterten Uebernahme des Kabelfernsehsenders TCI durch die Telefongesellschaft Bell Atlantic nicht nur der bis dato groesste Deal der US- Wirtschaftsgeschichte, sondern auch ein Bluetentraum in Sachen Information-Highway geplatzt ist, arbeitet die deutsche Telekom weiter an ihrer kuenftigen Multimedia-Ausrichtung.

Das Postunternehmen beabsichtigt, wie nun offiziell bestaetigt wurde, zum 1. April 1994 die Gruendung eines Joint-ventures zusammen mit der Bertelsmann AG und der Kirch-Gruppe. Alle drei Partner haetten sich, wie es in einer Telekom-Erklaerung heisst, auf die wesentlichen Aktivitaeten - sprich: die digitale Abwicklung von Programm- und Produktangeboten - einer in Berlin firmierenden "Media Service GmbH" geeinigt. Die gemeinsame Pay-TV-Tochter soll fuer alle Programmanbieter in gleicher Weise zugaenglich sein und sich auf technische, administrative und vertriebsbezogene Dienstleistungen beschraenken. Ein Engagement auf dem Markt als Lieferant beziehungsweise Anbieter von Programminhalten sei nicht vorgesehen. Spekuliert wird unter Insidern derzeit noch ueber eine Beteiligung des ZDF.