Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1986

Grundig übernimmt Atek NC-Systems

BRUGG (sg) - Der von der Philips beherrschte Elektronikkonzern Grundig hat über seine Schweizer Vertretung die auf die Entwicklung von elektronischen Steuerungen für Werkzeugmaschinen spezialisierte Atek NC-Systems übernommen. Damit einher ging die Aufstockung des Aktienkapitals von 510000 auf eine Million Franken. Atek NC-Systems wurde 1973 gegründet und beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter. Der Umsatz betrug 1985 noch rund 8,5 Millionen Franken.

Von der Übernahme durch die Grundig verspricht man sich bei Atek NC-Systems einen Fortsetzung des bisherigen Wachstums, das mangels eigener Mittel nicht mehr länger sichergestellt werden konnte. Die Wahl fiel dabei auf Grundig, weil die Brugger Firma über diese mit ihren Produkten vor allem in Deutschland gut vertreten ist. Die Geschäftsleitung bleibt mit Direktor Fritz Glantschig unverändert.