Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1996

Gruppe forciert die Norm ADSL in den USA

SAN MATEO (IDG) - Chip- und Modemhersteller sowie Anbieter von Sprachdiensten haben sich in den USA organisiert, um den Grundstein für ein High-speed-Netz auf Basis der Technologie Asymmetric Digital Subscriber Loop (ADSL) zu legen. Die Wahl der Unternehmen fiel auf ADSL, weil die dazu nötigen Kupferkabel bereits für den Sprachverkehr verlegt sind. Ziel der Gruppe ist, gemeinsam Standards für Modems, Chipsätze und Controller zu schaffen und in Pilotprojekten zu testen. Die Systeme sollen vornehmlich für den Zugang zum Internet sowie Video-Conferencing genutzt werden und erlauben eine Transferrate im Mbit/s-Bereich. Beobachter rechnen deshalb frühestens Mitte 1997 mit ersten kommerziell nutzbaren ADSL-Lösungen in den Vereinigten Staaten.