Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1995

Gruppenumsatz leicht gestiegen Gewinn der Software AG sinkt 1994 um mehr als die Haelfte

DARMSTADT (CW) - Der Profit der Software AG (SAG) verringerte sich im Geschaeftsjahr 1994 dramatisch von 15,3 Millionen auf 7,5 Millionen Mark. Bei den Einnahmen legte die Gruppe dagegen leicht zu.

Der Gruppenumsatz der SAG stieg im vergangenen Geschaeftsjahr um drei Prozent auf 865 Millionen Mark an. Die Konzernerloese erhoehten sich gegenueber dem Vorjahr um fuenf Prozent auf knapp 699 Millionen Mark. Der Pro-Kopf-Umsatz der 3354 Mitarbeiter habe auf 250000 Mark zugenommen, teilten die Darmstaedter mit.

Den Gewinneinbruch von 51 Prozent erklaert das nach eigenen Angaben zu 80 Prozent vom Export abhaengende Unternehmen mit dem stark gestiegenen Aussenwert der Mark: "Kommende Umsaetze aus Softwarelizenzen lassen sich anders als Zahlungen nicht waehrungsabsichern", betonte SAG- Controller Joerg Bitzer.

Fuer das laufende Geschaeftsjahr (Ende: 31. Dezember 1995) erwartet Deutschlands zweitgroesstes Softwarehaus nach Aussage von Marketing- und Vertriebsvorstand Romin Neumeister "ein leichtes, einstelliges Umsatzwachstum".