Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1975

GTE steigt aus dem Hardware-Geschäft aus

BAD HOMBURG - GTE Information Systems GmbH steigt aus dem Hardware-Geschäft aus: der Vertrieb des Bildschirms 7800, der DFV-Steuereinheit 1100 und des Datensammelsystems 1500 werden in der Bundesrepublik, in der Schweiz und in Frankreich eingestellt. Aktueller Anlaß: die Muttergesellschaft in den USA hatte beschlossen, die Weiterentwicklung bei diesen End-User-Produkten aufzugeben. Bereits installierte Systeme werden weiter von GTE gewartet. Schwerpunkt der künftigen GTE-Aktivitäten: Entwicklung und Vertrieb von Software, Org-Beratung, Leasing von IBM-Systemen und Gebrauchtcomputer-Vermittlung. Zu den bisherigen System-Softwarepaketen TICS und Intercomm (TP-Monitore) sollen demnächst auch Anwendungsprogramme angeboten werden. Außerdem will GTE Ausschau nach weiterer. System-Software halten, für die der Deutschland-Vertrieb übernommen werden könnte.