Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1982 - 

Computerindustrie im CeBIT fehlende Rahmenbedingungen

Günstige Entwicklung für den Anwender

HANNOVER (rs) - "Neue Informationstechniken" brachten im CeBlT gute Ergebnisse, wertet die Hannover- Messe AG den Verlauf der Büro- und Informationstechnikschau. Die gesamte Hannover-Messe konnte einen Besucherzuwachs von rund 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.

Der Fachbesucheranteil der 560 000 Interessenten, die nach Hannover kamen, betrug etwa 85 Prozent und liegt damit prozentual auf dem Vorjahresniveau. Rund jeder fünfte Fachinteressent, errechnete der Veranstalter, kam dabei aus dem Ausland.

Zu der positiven Stimmung im CeBIT trug nach Angaben des Fachverbandes Datenverarbeitung im ZVEI auch die nicht erwartete Anzahl von direkten Abschlüssen bei. Insbesondere stieg endlich auch wieder die Nachfrage aus dem Inland. Besucherqualität und -frequenz bezeichneten die Aussteller, Angaben der veranstaltenden Messegesellschaft zufolge, als "ausgezeichnet". Als wachsende Zielgruppen gelten jetzt vor allem auch die kleinen und mittleren Unternehmen sowie die freien Berufe.

Das Publikum habe einen wirklichen Bedarf an intensiver Information gehabt, was die Aussteller als echte Investitionsbereitschaft interpretieren. Doch nach wie vor beklagen die Unternehmen daß wirtschaftliche und finanzpolitische Rahmenbedingungen fehlen würden, um die Investitionsbereitschaft zu fördern. Preise und Lieferfristen hätten sich weiter günstig für den Käufer entwickelt.

Zufriedenheit herrscht auch bei den Ausstellern von Bauelementen der Elektronik über den Messebesuch. Ein echter Konjunkturaufschwung sei freilich nicht in Sicht. Doch gebe es die Hoffnung, daß die seit Jahresbeginn verzeichnete Tendenz eines verbesserten Auftragseingangs zumindest in den nächsten Monaten anhalten wird.