Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2001 - 

Wechsel in der SAP-Geschäftsleitung

Gunst geht, Kleinemeier kommt

MÜNCHEN (CW) - Michael Kleinemeier löst zum Jahreswechsel Erwin Gunst als Geschäftsführer der SAP Deutschland AG ab. Kleinemeier gehörte schon einmal für zehn Jahre dem Walldorfer Unternehmen an.

Kleinemeier startet am 1. Januar 2002 seine Tätigkeit als Geschäftsführer bei SAP Deutschland. Er wirkte bereits von 1989 bis 1999 in verschiedenen Funktionen für die Walldorfer. Nach seinem Ausflug in den Vorstand des Partnerunternehmens SVC AG/Itelligence AG fungiert er seit April 2001 als Mitglied der Geschäftsleitung der Landesgesellschaft SAP Deutschland AG & Co. KG, der für den deutschen Markt zuständigen Vertriebsgesellschaft der SAP-Gruppe.

Der 44-jährige Diplomkaufmann löst den bisherigen Geschäftsführer Erwin Gunst ab. Dieser bat den Vorstand aus persönlichen Gründen, ihn zum 31. Dezember von dieser Aufgabe sowie der Mitgliedschaft der erweiterten Geschäftsleitung der SAP AG zu entbinden. Gunst gehört dem Unternehmen seit 1988 an, leitete verschiedene Landesgesellschaften und ist seit 2000 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Zwar möchte der 41-Jährige dem Softwarehaus auch künftig treu bleiben, welche Aufgaben er übernimmt, ist allerdings noch unklar.

Im Zuge dieser Veränderungen wird die Landesgesellschaft in die Vertriebsregion Emea (Europa, Mittlerer Osten, und Afrika) eingegliedert. Kleinemeier berichtet dann direkt an Léo Apotheker, der innerhalb der erweiterten Geschäftsleitung der SAP AG für die Region Emea verantwortlich ist.