Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.1996

Gupta bietet Schnittstelle zu SAP R/3

MUENCHEN (pi) - Fuer den uneingeschraenkten Lese- und Schreibzugriff auf R/3-Daten bietet die Gupta GmbH, Muenchen, die neue Schnittstelle "S-Application Builder" an. Das Tool greift laut Hersteller unmittelbar auf die R/3-Prozesse und - Transaktionen zu, so dass die Datenintegritaet gewaehrleistet ist.

Mit dem Interface wendet sich der Anbieter insbesondere an Softwarehaeuser und Entwickler, die mit Hilfe der Gupta-4GL- Werkzeuge "Centura" und "SQL Windows" ihre eigenen Client-Server- Front-ends fuer R/3 erstellen koennen. Programmierkenntnisse in Abap/4 sollen dabei nicht erforderlich sein. Bislang habe man bei den R/3-Applikationen auf Terminaladaptionen zurueckgreifen muessen, nun stehe die volle Windows-Funktionalitaet fuer die R/3-Anwendungen zur Verfuegung, erklaert Gupta-Geschaeftsfuehrer Leo Merkel. Der S- Application Builder wurde in Zusammenarbeit mit RCT, Limburg, entwickelt und ist zum Preis von knapp 5000 Mark verfuegbar.