Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1991

Gupta-Tools als Front-ends für IBM-Datenbank

08.11.1991

MÜNCHEN (pi) - Die Gupta Technologies GmbH, München, wird mit ihrem Anwendungsentwicklungs-Werkzeug "SQL-Windows" und dem Datenzugriffs-, Abfrage- und Reporting-Werkzeug "Quest" die verteilte relationale Datenbankarchitektur "Distributed Relational Database Architecture" (DRDA) von IBM unterstützen. DRDA regelt den Datenaustausch zwischen relationalen Datenbank-Management-Systemen auf heterogenen Plattformen.

Noch im ersten Quartal nächsten Jahres soll unter OS/2 Extended Edition ein Gateway-Produkt laufen, mit dem Anfragen aus den Gupta-Produkten für DRDA übersetzt werden, so daß der Datenzugriff auf die verschiedenen SQL-Datenbanken von IBM möglich ist. Quest und SQL-Windows, so die Vorstellungen von Gupta, werden zukünftig als Front-ends zu sämtlichen gängigen SQL-Datenbanken geliefert.