Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.2012 - 

Parallels Desktop 8 für Mac

Gut gebrüllt, Fensterlöwe!

Virtualisierungsspezialist Parallels ermöglicht den Nutzern von Apple Mountain Lion auch Funktionen von Microsoft Windows 8.
Update für Parallels Desktop 8 für Mac vereinigt Vorteile beider Betriebssysteme.
Update für Parallels Desktop 8 für Mac vereinigt Vorteile beider Betriebssysteme.
Foto: Parallels

Virtualisierungsspezialist Parallels ermöglicht den Nutzern von Apple Mountain Lion auch Funktionen von Microsoft Windows 8. Das und noch viel mehr bietet ein Update für die Lösung Parallels Desktop 8 für Mac. Damit können die Nutzer auch die Win 8 Anwendungen schnell öffnen, die Tablet-Gesten des Betriebssystems nutzen und geteilte Mac-Anwendungen über einzelne Win 8 Kacheln starten. Zudem wird die Retina-Bildschirmauflösung in Windows-Anwendungen besser unterstützt.

Im Gegenzug kann die Diktatfunktion von Mountain Lion in Windows-Anwendungen verwendet und Windows-Anwendungen dem Launchpad hinzugefügt werden. Darüber hinaus können andere Virtsuallsierungsanwendungen über die verschachtelte Virtualisierung betrieben und die Limits für umfangreiche Aufgaben erhöht werden sowie die angeschlossenen Geräte schneller dank USB 3.0 Unterstützung laufen. Ein weiterer Vorteil sind sanftere Übergänge beim Ein- und Ausschalten des Kohärenz-Modus.

Phantastische Möglichkeiten

"Parallels Desktop 8 für Mac auf einem MacBook Pro mit Retina Display ist einer der besten Wege, um Windows 8 zu betreiben", schildert Laura DiDio, Inhaberin von Information Technology Intelligence Consulting. "So können die Nutzer Windows 8 auf einem Mac mit der lebendigen Retina-Auflösung von 2880 mal 1800 Pixel verwenden, aber mit besser erkennbarer Schrift und Grafik. Parallels Desktop 8 bietet exzellente Interoperabilität zwischen Windows- und Mac-Umgebungen und bietet die Möglichkeit, den Grad der Integration von Windows 8 und Mountain Lion ganz nach den eigenen Bedürfnissen zu steuern."

Übrigens steht das Update allen Nutzern von Parallels Desktop 8 für Mac zur Verfügung. Es wird bei eingeschalteten Benachrichtungen beim Start von PD8 auf das Update hingewiesen, zudem kann man es manuell auf der Internetseite des Herstellers herunterladen. Auf der Website ist auch das Parallels-Partnerprogramm aufgeführt, das neben den Channel-Partnern die Technologie-Partner, Service-Provider und Professional Services kategorisiert. (wes)

Newsletter 'Produkte' bestellen!