Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1989 - 

DPPX370 Release 2.0 macht Migration zur 9370 möglich:

Gute Nachrichten für 8100-Anwender

STUTTGART (pi) - Erweiterungen zu ihrem Betriebssystem für ES/ 9370-Systeme, DPPX/370, hat jetzt die IBM angekündigt. Unter Release 2.0 sind insbesondere die alten 8100-Anwendungen auf der ES/9370 lauffähig, so daß das Informationssystem nach IBM-Angaben "einen vorzüglichen Wachtumspfad für 8100-DPPX-Kunden" darstelle.

Auf der Basis seines Vorgängers soll das neue Release im Anwendungsprogrammier-Umfeld auch eine größere Affinität zu MVS-Anwendungselementen sowie bessere Verbindungen zur MVS-SAA-Welt schaffen, so Big Blues Absichtserklärung.

Das Betriebssystem wurde für zentral gesteuerte Netzwerk-Umgebungen mit hohen Transaktionsraten konzipiert. Zu den integrierten Neuerungen des Releases zählen ein DPPX/370 CICS Command Level Interface, Cobol-II-Zusatzfunktionen sowie mit PS/DPPX und DW/DPPX Funktionen zur Bürokommunikations- und Textunterstützung. Weiterhin unterstützt die neue Version des Betriebssystems nach IBM-Aussagen die eben angekündigten ES/9370-Prozessoren und bietet Erweiterungen in der Kommunikationsunterstützung und im Netzwerkmanagement sowie einen höheren Grad an Benutzerfreundlichkeit.

Das DPPX/379 CICS Command Level Interface ist nach Mitteilung des Branchenführers kompatibel zu CICS/MVS. In Cobol II 1.2 programmierte Anwendungen, die dieses Interface benutzen, sind damit zu CICS/MVS kompatibel und laufen sowohl auf dem DPPX/370-Rechner wie auch auf dem zentralen MVS-Host. Ein neuentwickeltes DPPX/ 379 Cobol Debug Feature erlaubt dem Programmierer die Ausführung des Cobol-II-Programms zu verfolgen.

Die elektronische Dokumentenspeicherung und die elektronische Post sind über die Funktion PS/DPPX in das neue Release integriert. Mit DW/DPPX steht den Benutzern darüber hinaus ein Texteditor zur Verfügung, der die Workstations am DPPX/370-System unterstützt.

Die Systemvoraussetzungen haben sich gegenüber dem Vorgängerelease nicht verändert, so Big Blue. Das Release 2.0 soll ab April 1990 verfügbar sein.