Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1991 - 

Für gespiegelte Datensicherung konzipiert

Guwa bringt Plattenspeicher für die AS/400-Welt heraus

HÜNSTETTEN-WALLBACH (pi) - Für AS/400-Umgebungen präsentiert die Guwa Computer Systems Vertriebs GmbH das Plattenspeicher-System "7336". Dabei weist der Anbieter besonders darauf hin, daß sich die Backup-Lösung durch die Rate von 280 Transaktionen pro Sekunde (tps) für die gespiegelte Datensicherung eigne.

Die Speicherlösung arbeitet den Angaben zufolge in Array-Technik, wobei sich bis zu vier Plattenlaufwerke zu einer Speichereinheit verknüpfen lassen. Dadurch könne ein Datenvolumen von bis zu 5,3 GB in einem Gehäuseeinschub einer IBM-9309-Plattenstation untergebracht werden. Belegt der Anwender acht 19-Zoll-Einschübe im 9309-Rack, ergibt dies eine Datenmenge von maximal 42 GB, meldet das Unternehmen. Das Guwa-Plattensystem wird in drei Konfigurationen angeboten, die sich im wesentlichen durch die Transaktionsrate, die Zahl der Kopfarme und durch die Zugriffszeit unterscheiden. Die Übertragungsrate beträgt laut Anbieter bei allen Systemen 3 MB/s. Der Anschluß erfolgt über die IBM-Features 6111 oder 6112. Die Systeme sind steckerkompatibel und gleichen im Design den 9336-Modellen von IBM.