Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1995

Gypsi macht dynamische Daten sichtbar

MUENCHEN (CW) - Mit dem hauseigenen Visualisierungswerkzeug fuer dynamische Daten "Gypsi" (Graphical Interface Program for Control Systems) lassen sich laut der Patzschke + Rasp GmbH, Wiesbaden, grafische Leitsysteme erstellen. Die aktuelle Version 2.3 biete nun durch eine dafuer vorgesehene Containerklassse die Moeglichkeit, eigene Methoden fuer die Kategorisierung von Objekten, etwa Namenskonventionen, zu implementieren. Um die grafischen Objekte ueber TCL-Routinen (TCL = Tool Command Language) direkt an die jeweiligen Datenquellen anzubinden, bei Verkehrsleitsystemen etwa an Sensoren, wurde zudem eine "Fdstcl" genannte Funktionsdatenquelle zum bisherigen Leistungsumfang hinzugefuegt. Gipsy 2.3 setzt auf dem Datenvisualisierungs-Tool "Data Views 9.5" auf, das von der VI Corp. aus Northampton, Massachusetts, stammt. Es ist fuer VAXstations, Open VMS und OSF1, SunOS und Solaris, HP900 Serie 700, RS/6000, Silicon Graphics und SCO Unix verfuegbar.