Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1987

H.L. "Sparky" Sparks, Veteran der amerikanischen PC-Branche und Erfinder des Händlervertriebs bei der IBM, ist neuerdings President der Amdek Corp., einer Tochtergesellschaft der Wyse Technology. Sparks, der nach seiner Zeit bei Big Blue zweieinhalb Jah

H.L. "Sparky" Sparks, Veteran der amerikanischen PC-Branche und Erfinder des Händlervertriebs bei der IBM, ist neuerdings President der

Amdek Corp., einer Tochtergesellschaft der Wyse Technology. Sparks, der nach seiner Zeit bei Big Blue zweieinhalb Jahre lang dem Compaq-Management angehört hatte, hat sich zum Jahreswechsel bei seinem letzten Arbeitgeber, der Tandon Corp., abgeseilt.

Wolfgang Nedwig, ehemals Vertriebsbeauftragter der Corbit AG für Norddeutschland, hat bei der Delta Computer Products GmbH in Hamburg den Posten des Vertriebsleiters angetreten. Der 33jährige

einstige DEC-Mitarbeiter soll sich bei Delta vornehmlich um

die Projektierung und den Vertrieb von Komplettsystemen und kundenspezifischen Lösungen kümmern.

Hartwig Barthold, seit 1985 Leiter des zentralen Bildungswesens der Honeywell Bull AG in Eschborn, ist Chef des neuen Bull Training Center (BTC). Im BTC sind die Eschborner Aktivitäten und die Aufgaben

des Kölner International Training Center zusammengefaßt. Das Zentrum betreut künftig alle zentralen Aus- und Weiterbildungsangebote des Unternehmens an Mitarbeiter und Kunden.

Manfred Meixner übernimmt die neu geschaffene Stelle als Stabsleiter Service bei ICL International Computers GmbH in Nürnberg

Der 32jährige Diplomkaufmann war seit dem Beginn seiner Berufslaufbahn im Jahr 1978 im Unternehmen und kehrt jetzt nach einem dreimonatigen Intermezzo in der TKD-Steuerung im Vertriebsbereich bei Nixdorf zu ICL zurück. Außerdem wurde Gerhard Schäfer zum Service Manager der TCL-Geschäftsstelle Nürnberg berufen. Der 38jährige stammt aus der Mannschaft der einstigen Computer Division der Singer-Gruppe die später in der ICL aufging.

Friedrich Hödl, zuletzt Konzern-Personalchef bei Steyr-Daimler Puch, wird Direktor Human Resources bei Unisys in Wien. Hödl hatte vor seiner Tätigkeit für das steirische Fahrzeugwerk bereits in der Elektronikbranche gearbeitet - für Philips beziehungsweise Philips Data.

Rainer Pfurr hat von der Software Partner GmbH zu dem Tochterunternehmen Daveg GmbH, beide Darmstadt gewechselt. Pfurrs Kollege Harald Kremser bleibt Geschäftsführer der Software Partner.

Johann F. Seifart, seit drei Jahren Geschäftsführer der deutschen Memorex GmbH in Frankfurt, ist im Rahmen der Umstrukturierung nach dem Wechsel der Besitzverhältnisse befördert worden. Seifart fungiert jetzt als Vice President der Memorex International für Deutschland und Österreich. Nach Vorstellung des Frankfurter Managers soll das ehemals zu Burroughs gehörende Unternehmen in diesem Jahr auf dem umkämpften Markt für IBM-kompatible Peripheriegeräte um zehn Prozent wachsen.