Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.2000

Hacker als Mitarbeiter bevorzugt

FRANKFURT/M. (pi) - So genannte "Hacker" stellt das Arago Institut für komplexes Datenmanagement GmbH, Frankfurt am Main, ein. Arago wendet sich ausschließlich an intelligente Hacker, für die Hacken in erster Linie ein Spiel ist, in dem das System geschlagen, aber nicht zerstört werden soll. "Leute, die vor allem Schäden verursachen und Systeme lahm legen wollen, haben bei uns keine Chance", so Arago-Geschäftsführer Hans Christian Boos. Stattdessen erwartet er Experten, die Schwachstellen im System erkennen und wichtige Impulse für die IT-Sicherheit geben können. Bereits jetzt beschäftigt das Unternehmen Hacker und beauftragt sie mit der Sicherheitsüberprüfung. Dies gilt insbesondere für das Produkt "Webfarm", mit dem Arago Dienstleistungen für Web-Anwendungen zur Verfügung stellt.