Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1998 - 

Pentagon warnt

Hacker machen gemeinsame Sache

SAN FRANZISKO (IDG) - Das US-amerikanische Verteidigungsminsterium (DOD) warnt vor einer neuartigen Bedrohung durch weltweit organisierte Hackergruppen. Statt allein viele Netze anzugreifen, wird nun von verschiedenen Orten aus ein gemeinsames Ziel angegangen.

Die Attacke auf Unternehmensnetze wird von diesen Gruppen separat von mehreren Internet-Adressen aus vorgetragen, wodurch sie für Firewalls schwieriger zu bemerken ist. Bedroht sind vor allem insbesondere schlecht geschützte Router, die Informationen über das Unternehmensnetz gespeichert haben. Laut einem Sprecher des US Naval Surface Warfare Center habe man Gruppen von bis zu 15 Hackern ausgemacht, die in die öffentlichen Netze des DOD und in einem Fall in ein privates Unternehmensnetz eingedrungen sind. Ein Spezialistenteam der Navy bietet nun eine neue und kostenlose Kontrolltechnik an, mit der sich derartige Aktivitäten aufspüren lassen sollen. Informationen sind unter http://www.nscw.navy.mil/ISSEC/CID/ erhältlich.