Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993

Hal koennte Sun bei 64 Bit schlagen

LONDON (CW) - Kaum hat Sun Microsystems seine Plaene ueber die neue Generation von Sparc-Workstations mit der Bezeichnung "Ultrasparc" offengelegt, ist auch schon ein Wettlauf zu diesem Ziel entbrannt. Das interne Chip-Design des Workstation-Herstellers begann zur gleichen Zeit wie die Hal Computer Systems Inc. damit begann, ihre eigene 64-Bit-Sparc-CPU zu entwickeln. Sun zielt auf einen 500- Megahertz-Mikroprozessor, der Ende 1996 fertig sein und in den zukuenftigen Ultrasparc-Rechnern eingesetzt werden soll. Die ersten Workstations werden bereits fuer 1995 erwartet. Falls nun Hal die Zeitvorgaben einhaelt, dann koennten ihre Entwickler die ersten sein, die mit einem 64-Bit-Sparc-System aufwarten. Nachdem Hal, nach Einschaetzung des Branchendienstes "Computergram", ihre Chips kaum auf dem offenen Markt anbieten wird, wird Sun derjenige sein, der der 64-Bit-Architektur den breiten Raum eroeffnet.