Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1987

Halbleiterspeicher übertrifft Winchester

Als Alternative zu den mechanischen Laufwerken zeigte Altex in Hannover Halbleiterspeicher für den IBM-PC, die wie konventionelle Laufwerke in das Betriebssystem integriert sind. Eproms mit 512 beziehungsweise 1024 KB speichern das Betriebssystem und das Anwenderprogramm. Die Programmierung der Eproms erfolgt in den Sockeln der Silicon-Disk, nur ein kleines Programmiermodul wird extern mit der Karte verbunden.

Für die Speicherung der Daten stehen 136/544 KB statische CMOS-Speicher zur Verfügung. Den Datenerhalt garantiert der Hersteller durch Lithiumbatterie auf fünf Jahre. Nach Angaben des Anbieters erhält der Benutzer bei Verwendung des Produktes eine Geschwindigkeitssteigerung um den Faktor 2 bis 5 gegenüber einer Winchester. Außerdem eröffneten sich für den PC neue Einsatzgebiete, wie die industrielle Umgebung und Meßdatenerfassung im PKW.

Informationen: Altex Electronic GmbH, Vahrenwalder Str 205 A, 3000 Hannover I .