Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1981 - 

Ibat und PSI sind mit der Hannover-Messe rundherum zufrieden

Halle 1: Hardware - Halle 18: Problemlösungen

MÜNCHEN (je) - Zu sehr positiven Ergebnissen kamen auf der zurückliegenden Hannover-Messe zwei Aussteller, deren zusammenfassende Messebeurteilungen uns nachträglich erreichten: Die Berliner PSI GmbH nahm rund 100 "wichtige Kontakte" mit nach Hause; die Essener Ibat-AOP GmbH & Co. KG konnte sogar Abschlüsse verzeichnen.

Die PSI Gesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme mbH war nun schon zum siebten Mal in Hannover vertreten (seit 1980 in CeBIT-Halle 18). Die 81er Messe - so der PSI-Rückblick- "hatte für uns sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht das bisher beste Ergebnis.

Aus den registrierten 270 Beratungen (das sind 26 Prozent mehr als im Vorjahr) haben sich rund 100 wichtige Kontakte herauskristallisiert, die derzeit von unseren verschiedenen Technologie-Gruppen bearbeitet werden, das heißt hier finden weiterführende Gespräche/Präsentationen statt.

Besonders reges Informationsbedürfnis konnten wir für unsere Technologien, Fertigungsplanung und -steuerung, "Produktionsmittel- und Anlagensteuerung" sowie für Materialflußsysteme feststellen.

Beigetragen zum Gesamterfolg haben unsere täglichen Demonstrationen am Messestand, und zwar für "Prodia", ein Dialogsystem für die integrierte Fertigungsplanung und -steuerung, und, "Trast", die Anwendung einer speicherprogrammierbaren Steuerung am Beispiel eines Transferstraßenmodells für die Werkstückbearbeitung (dargestellt in Fischer-Technik).

Sicher ist, daß wir auch in Zukunft als Aussteller auf der Hannover-Messe vertreten sein werden."

Die Ibat-AOP Gesellschaft für Analyse, Organisation und Programmierung mbH & Co. KG teilt mit: "Ein erster Rückblick erscheint äußerst positiv. Es fanden sich weit mehr Messenbesucher auf dem Ibat-Messestand ein als in den Vorjahren und erste Abschlüsse sind zu verzeichnen.

Die Gründe mögen mannigfaltig sein; dennoch kristallisierte sich heraus, daß viele Entscheidungsträger wegen der betriebsspezifischen Problemstellungen ihres Hauses die Halle 1 (Halle der Hardware Hersteller) verließen und die Halle 18 aufsuchten, um sich über das Angebot der dort vertretenen Unternehmensberatungen und Software-Häuser umfassend zu informieren. Erst hier fanden die Messebesucher zufriedenstellende Lösungsansätze für ihre betrieblichen EDV-Probleme.

Herstellerunabhängige Partner gesucht

Die Anwender suchten verstärkt einen herstellerunabhängigen Partner, der zur Unterstützung und Bewältigung ihrer Aufgaben umfassend individuelle Lösungen realisiert. Der speziell von Ibat herausgestellte Rationalisierungsaspekt sowie das angebotene Leistungsspektrum von der Beratung bis hin zur Realisierung und Wartung kam von zum Tragen. Neben den sehr zahlreichen EDV-Anwendern kamen wie im Vorjahr viele Hardware -Hersteller.

_AU: