Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.01.1986

Hamburg-Premiere der Geva-Konverter-Familie

AACHEN (CW) - Eine neue Familie von Floppy-Disk-Kopierern stellt die Geva-Datentechnik GmbH aus Aachen-Verlautechnik im deutschen Markt vor. Die Systeme mit den Bezeichnungen 8310/8312 stellen eine Ergänzung zu dem System GICO8420 dar.

Das System 8310 basiert auf einem XT-kompatiblen Rechner und ist für den Einsatz in einer MS-DOS-Welt konzipiert. Mehr als 300 CP/M-, MS-DOS- und Unix-Formate können gelesen, geschrieben und formatiert werden. Durch 1:1-Konvertieren, Duplizieren und Kopieren ist der Austausch von Dateien und Programmen unterschiedlicher Mikros möglich.

Ergänzend dazu präsentiert die Geva den Stapelkopierer 8311, der nach Herstellerangaben bis zu 100 Disketten pro Verarbeitungslauf vervielfältigt.

Der Nachrüstsatz 8312 besteht aus einem Laufwerkscontroller und entsprechender Software.

Die Geva präsentiert die neuen Konverter sowie die Gico-Systeme auf der Online '86 in Hamburg.