Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1985 - 

Vereins- und Westbank als Initiator:

Hamburger auf Wagniskapital-Parkett

HAMBURG (vwd) - In Hamburg ist jetzt eine Gesellschaft für Wagniskapital, die NIB Norddeutsche Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH, gegründet worden.

Initiator der Wagniskapital-Gesellschaft in Hamburg ist die Vereins- und Westbank AG (Hamburg). Sie ist mit drei weiteren Gesellschaftern, der Iduna Versicherung, der Nova Versicherung (beide Hamburg) sowie der BIH Berliner Innovations- und Handelsgesellschaft mbH (Berlin), jeder mit 2,5 Millionen Mark an der NIB beteiligt. Vorgesehen ist eine Erweiterung auf zehn Partner mit einem Grundkapital von dann 25 Millionen Mark.

Ziel der NIB ist es nach den Worten der beiden Geschäftsführer Helmut Rausch und Malte Olm, bereits bestehende kleine und mittlere Unternehmen mit zukunftsträchtigem Produktionsprogramm, die die Gründungsphase hinter sich haben, denen es aber an Eigenkapital mangelt, mit Kapital zu unterstützen. Gedacht ist an eine Beteiligung im Idealfall von 25 Prozent, die so lange gehalten werden soll, bis sie mit Erfolg entweder verkauft oder das Unternehmen an der Börse eingeführt werden kann.