Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1988

Hand aufs Budget

Wer den Penny nicht ehrt, ist des ISDN nicht wert - Vorschußlorbeeren für den Pfennigfuchser und Hamburger-Meister McDonald's? Nun, wer die gute alte Bulette in den Mittelpunkt eines Fast-food-Weltreichs rücken konnte, in dem die Sonne trotzdem nicht untergeht, dem ist auch zuzutrauen daß er aus dem guten alten Telefon den Mehrwert herausholt, den ihm die ISDN-Gurus zuschreiben.

Gleich 300 Voice/Data-Features verzeichnet angeblich die Menükarte, aus der sich die MIS-Manager des Burger-Kaisers ihre Mehrschichten-Anwendungen stylen können sollen. Bis zum Big Mac-merke Drei-Schichten-Modell - reicht's denn wohl auch, unken europäische ISDN-Perfektionisten; wie es jedoch darüber aussieht, geht niemand was an. Mit anderen Worten: ISDN ist ja prima, aber im McDonald's-Standard? Da gibt's dann doch heimliches Naserümpfen in den oberen Entwickler-Etagen.

Aber- Hand aufs Budget- wer wäre da schon zimperlich, wenn ihm die Gentlemen aus Middle-West Host-Anbindung samt Unix-Interface vorexerzieren und -kalkulieren könnten- und das auch noch schnell und leicht konsumierbar in standardisierter Qualität?