Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.1995

Handelsunternehmen findet PC-Geschaeft gut Otto Versand Hamburg steigt mit 45 Prozent bei Actebis ein

07.07.1995

MUENCHEN (CW) - Nach Kaufhof und Quelle hat nun auch der Otto Versand "seinen" Computerdistributor. Rueckwirkend zum 1. Januar 1995 uebernehmen die Hamburger 45 Prozent an der Computer- Elektronik Dresden GmbH (CED), Muttergesellschaft von Actebis KG und Amaris GmbH.

Das boomende Geschaeft insbesondere im privaten Bereich mit (Multimedia-)PCs und Telekommunikationseinrichtungen moechte sich die weltgroesste Versandhandelsgruppe nicht entgehen lassen. CED setzt nach eigenen Angaben mit rund 1100 Beschaeftigten 1,6 Milliarden Mark um und sei damit mit einem Marktanteil von ueber 20 Prozent die Nummer zwei bei den deutschen und europaeischen Computer-Grosshaendlern. In diesen Zahlen eingeschlossen ist allerdings das System-Geschaeft mit den eigenen PCs. Fuer Wolfgang Merkert, Pressesprecher von C 2000, ist die Macrotron AG die Nummer zwei in Deutschland und Ingram Micro in Europa, "wenn man die reinen Distributoren betrachtet".

Das Katalog-Kaufhaus verspricht sich von der Kooperation Vorteile beim gemeinsamen Einkauf - ein Umstand, der auch schon die Siemens-Nixdorf AG zu ihrer zehnprozentigen Beteiligung an der Escom AG bewogen hat. Zudem verfuegt der Soester Distributor mit der "Targa"-Reihe ueber ein eigenes Sortiment an PCs (vgl. Seite 26: "Actebis stellt weitere PCs und zwei Power-PC-Rechner vor"), das nun auch in den Otto-Katalog aufgenommen werden kann. Der Distributor erhofft sich von der Teiluebernahme Zugang zu den Hermes- und Importorganisationen von Otto und damit freien Weg fuer eine offensivere internationale Wachstumspolitik.

Die Otto-Actebis-Allianz ist bereits die dritte grosse Beteiligung eines Handelskroesus an einem PC-Haendler mit eigener Fertigung: Die Kaufhof Holding AG besitzt 65 Prozent am Kapital der Vobis Microcomputer AG in Wuerselen, und Quelle in Fuerth haelt 25 Prozent (plus einer Stimme) an der Bochumer Escom AG. C 2000-Mann Merkert dazu:

"Man wird sehen, wie die Actebis-Klientel die Kooperation mit einem grossen Endkunden beurteilt, die fallen denen doch in den Ruecken."