Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.2000

Handheld mit Risc-Chip

MÜNCHEN (CW) - Hitachi Information Media Group (IMG) bringt mit dem "HPW-600EUT" einen Mobilrechner auf den Markt, der als Kreuzung zwischen Organizer und Notebook positioniert ist. Kernstück des Mobilen ist der "SH-4"-Risc-Prozessor aus eigener Entwicklung, der mit 128 Megahertz getaktet ist und den Grafikbeschleuniger gleich integriert hat. Der Hauptspeicher mit 16 MB lässt sich auf 32 MB verdoppeln. Der Touchscreen mit einer Diagonalen von 7,5 Zoll soll selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen für ein klares Bild sorgen. Als Betriebssystem kommt Microsofts Windows Handheld PC Professional 3.0 zum Einsatz. Der Handheld verfügt über Irda-, USB- und serielle Anschlüsse und kann PCMCIA- und Compact-Flash-Karten aufnehmen. Das Gerät mit den Ausmaßen 220 x 160 x 30 Millimeter wiegt inklusive Lithium-Ionen-Batterien 840 Gramm und kann über Brontosaurus Compute (Telefon: 0800/2374277) zum Preis von rund 3250 Mark bezogen werden.