Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Marstek GmbH:

Handscanner: Bunte Bilder bleiben bunt

Den Farb-Handscanner "M-6000 CG" stellt die Marstek GmbH auf der CeBIT aus. Mit einer Abtastbreite von 105 Millimetern und einer wählbaren Auflösung von 50 bis 400 dpi arbeitet das Gerät in zwei Betriebsarten: dem Farb- und dem Superfarb-Modus. Im normalen Farbmodus erreicht der Handscanner 4096 Farben, bei einer Rechentiefe von 4 Bit pro Farbe und 12 Bit pro Pixel. Der erweiterte Superfarb-Modus bietet dem Anwender 262 144 Farben. Auch im Schwarzweiß- oder Graustufen-Bereich, etwa zur Texterfassung, läßt sich der M-6000 CG verwenden.

Alle Farben werden in einem Durchgang mit abgetastet, wobei das Gerät dem Anbieter zufolge mit derselben Geschwindigkeit wie ein gleichwertiger Flachbett-Scanner arbeitet. Der Preis soll einschließlich Scan-Programm und Schnittstelle für MS-DOS-Rechner rund 1300 Mark kosten.

Informationen: Marstek GmbH, Hellersbergstraße 2, 4010 Neuss 1, Telefon 0 21 01/13 00 51. Halle 5, Stand C3