Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2008

Handy-Dieben auf der Spur

Handy-Verlust oder -Klau ist ein Ärgernis. Die "FN Suite Phone Recovery & Data Protection" (Symbian und Windows Mobile) von Faber Nitor (hppt://www.fabernitor.net) sorgt aber dafür, dass die Verbindung mit dem bisherigen Besitzer selbst nach einem Diebstahl des Geräts nicht zusammenbricht. So kann der Nutzer zunächst versuchen, das Smartphone zu sperren, indem er einen vordefinierten Befehl via SMS sendet. So lassen sich Inhalte auch aus der Ferne löschen.

Die FN Suite geht aber noch einen Schritt weiter: Wechselt der "Finder" die SIM-Karte, sendet das Gerät die neue Handy-Nummer und die eindeutige SIM-Karten-ID in einer geheimen SMS an den ursprünglichen Besitzer. Dieser ist damit nicht nur in der Lage, die gespeicherten Daten zu löschen und das Handy selbst zu sperren; dank der Angaben stehen die Chancen gut, das Gerät nach einer Anzeige bei der Polizei wiederzubekommen. Alternativ kann der Eigentümer den Dieb/Finder unter der neuen Nummer anrufen und zur Rückgabe auffordern. (mb)

CW-Fazit: Eine gute, wenn auch nicht lückenlose Lösung.