Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.10.1996

Handy für Geschäftsreisen weltweit

WASHINGTON (vwd) - Drei amerikanische Firmen bieten Handies an, die nahezu weltweit einsetzbar sein sollen. Bisher können europäische Funktelefone nicht in den USA verwendet werden und umgekehrt, da die Netze nicht kompatibel sind.

Der Worldcell International Cellular Service aus Bethesda, Maryland, bringt zusammen mit der Worldwide Cellular Inc. aus Houston und der Parker Company Ltd. aus Lynn, Massachusetts, Mobiltelefone auf den Markt, die laut Anbieter fast in der ganzen Welt eingesetzt werden können.

Die genannten Unternehmen, die sich für ein GSM-Handy der Firma Nokia entschieden haben, verzeichnen eigenen Angaben zufolge eine rasant steigende Nachfrage, vor allem aus Europa. Der Standard GSM (Group Spéciale Mobile) umspannt weite Teile der Welt.

Zum Lieferumfang gehören eine internationale Rufnummer, Akku, Adapter und Modems. Der Mietpreis liegt zwischen 50 und 75 Dollar pro Woche. Je Gesprächsminute werden umgerechnet etwa fünf Mark Gebühren erhoben. Die Anschaffung eines Handys kostet rund 750 Dollar.