Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2008

Handyhersteller Nokia verdient im 4Q mehr als erwartet

HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia hat im vierten Quartal 2007 mehr umgesetzt und verdient als erwartet. Der Umsatz kletterte in der Periode Oktober bis Dezember auf 15,7 (11,7) Mrd EUR, und das Nettoergebnis stieg auf 1,8 (1,3) Mrd EUR. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten mit einem Umsatz von 15,02 Mrd EUR und einem Nettoergebnis von 1,66 Mrd EUR gerechnet.

HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia hat im vierten Quartal 2007 mehr umgesetzt und verdient als erwartet. Der Umsatz kletterte in der Periode Oktober bis Dezember auf 15,7 (11,7) Mrd EUR, und das Nettoergebnis stieg auf 1,8 (1,3) Mrd EUR. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten mit einem Umsatz von 15,02 Mrd EUR und einem Nettoergebnis von 1,66 Mrd EUR gerechnet.

In Deutschland steht Nokia derzeit wegen der geplanten Werkschließung in Bochum in der Kritik. Die Handy-Produktion in Bochum mit über 2.300 festen Mitarbeitern soll bis Mitte des Jahres geschlossen und nach Rumänien verlagert werden.

DJG/cbr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.