Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.1981

Hans Kohn, 45, wurde zum Leiter des Direktionsbereiches Vertrieb Datenverarbeitung der IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, ernannt. Wie in CW berichtet, löst Kohn damit Cornelius Schulz-Wolfgramm ab. Kohn trat nach seinem Betriebswirtschaftsstudium als Ass

07.08.1981

Hans Kohn, 45, wurde zum Leiter des Direktionsbereiches Vertrieb Datenverarbeitung der IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, ernannt. Wie in CW berichtet, löst Kohn damit Cornelius Schulz-Wolfgramm ab. Kohn trat nach seinem Betriebswirtschaftsstudium als Assistent in den Kaufmännischen Außendienst der IBM ein.

Nach sieben Jahren wurde er 1968 Vertriebsleiter. Nach einer mehrmonatigen Tätigkeit in einem IBM-Labor in den USA übernahm er Anfang 1973 in Frankfurt die Leitung einer Geschäftsstelle. Ab Mitte 1976 war Kohn für etwa zwei Jahre bei der IBM Corp. in Armonk als Assistent im Corporate Office tätig. Die Leitung des Vertriebs Datenverarbeitung Nordwestdeutschland erhielt er 1978. Anfang des Jahres kam er als Leiter des Bereiches DV-Vertriebsunterstützung in die Stuttgarter IBM-Hauptverwaltung.

Dieter Ebert, Hauptgeschäftsführer der Messe- und Ausstellungs-Ges.mbH, Köln ist von Bundespräsident Professor Dr. Karl Carstens mit dem Verdienstkreuz erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Ebert erhielt den Orden aus den Händen von Johann von Nes Ziegler, Präsident des Landtages Nordrhein-Westfalens. Gewürdigt wurde der seit 24 Jahren im Messewesen tätige Ebert für seine Verdienste um die deutsche Wirtschaft und das internationale Messewesen. Der Kölner Messe-Chef ist unter anderem im Direktions-Komitee der "Union des Foires Internationales", als Vorstandsmitglied deutscher Aushandelskammern in Großbritannien, Kanada, der Schweiz und Spanien aktiv. Ferner ist Ebert Mitglied des Verwaltungsrates der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Handelskammer.