Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

Hans-Olaf Henkel, Vorsitzender der deutschen IBM-Geschäftsleitung, ist in das Board of Directors der IBM World Trade Corp. für Europa, den Nahen Osten und Afrika gewählt worden. Christian Fayard, bislang Topmanager der französischen Telefonbaufirma Alcate

Hans-Olaf Henkel, Vorsitzender der deutschen IBM-Geschäftsleitung, ist in das Board of Directors der IBM World Trade Corp. für Europa, den Nahen Osten und Afrika gewählt worden.

Christian Fayard, bislang Topmanager der französischen Telefonbaufirma Alcatel, steht jetzt in deutschen Diensten. Als Nachfolger von Andre Maurer führt Fayard nun bei Siemens-France in Paris den Titel "Directeur Générale".

Ward Mackenzie, Chairman der in Konkurs gegangenen KI-Firma Lisp Machine Inc., Lowell/Massachusetts, ist zum "vice president of value-added reseller marketing and development" der Data General (DG) berufen worden. Das DG-Management strebt eine Übernahme des gescheiterten Unternehmens an.

Emanuel Sperner (links), vormals Leiter der Systementwicklung und technischen Kundenbetreuung bei Ton Beller und danach Bereichsleiter Produktentwicklung und -pflege beim Control Data Institut, und Klaus Pientka (rechts), früher Technischer Geschäftsführer einer Münchner Ingenieurgesellschaft, haben sich mit ihrer ISP data GmbH in München selbständig gemacht. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter widmen sich sowohl der Abwicklung von Industrieprojekten als auch dem Bereich DV-Ausbildung.