Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1985 - 

Sperry GmbH:

Hard- und Software gehen Hand in Hand

Sperry wird gemeinsam mit der Orga-Soft GmbH ein Gesamtangebot, bestehend aus Hard- und Software, demonstrieren.

Die neue Serie 5000 umfaßt vier Modelle für den Einsatz von Unix-System V und stellt eine breite Palette einheitlicher und kompatibler Mikrosysteme für 1 bis 64 Benutzer dar. Alle Modelle basieren auf der Technologie des Motorola MC 68000 Mikroprozessors.

Das Dual-Bus-Design der Serie 5000 delegiert laut Sperry Systemfunktionen unter Steuerung des MC 68000 Mikroprozessors und erlaubt dadurch gleichzeitig mehrere unabhängige Operationen. Die Ein-/Ausgabe sei auf eine eigene mikroprozessorgesteuerte Steuerung ausgelagert. Die separate Prozeß/Speicher-Technik schließe Fehlererkennung und -behebung (ECC) ein.

Modulare Systemkomponenten erlauben Konfigurierungen bei wachsenden Erfordernissen und einfachen Systemausbau. Zur Sicherstellung einer langfristig angelegten Produktpflege sei die Systemarchitektur so ausgelegt, daß zukünftige

Technologien wie beispielsweise 32-Bit-Prozessoren, Speicherbausteine mit höheren Bit-Dichten, und Magnetplatten, mit höherer Kapazität verwendet werden könnten.

Informationen: Sperry GmbH, Computerysteme, Postfach 1110, 6231 Sulzbach/Taunus,

Telefon: 0 61 96/70 02 34

Halle: 1, Stand B-4301