Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1998 - 

Pipeline

Hauchdünner Computer

Der japanischen Sharp Electronics ist erstmals die Herstellung eines Flüssigkristall-Displays mit einer integrierten Schaltung gelungen. Die dazu verwendete Continuous-Grain-Silicon-(CGS-) Technologie entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit den japanischen Semiconductor Energy Laboratories (SEL). CGS soll es ermöglichen, großflächige Prozessoren zu fertigen, die als dünne Schicht aus zusammenhängenden Siliziumkristallen auf einer Glasplatte liegen. Mit der neuen Technik rücke der Traum vom hauchdünnen Computer in greifbare Nähe, glaubt man bei Sharp.