Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.2002 - 

Führerschein für Hundehalter

Haustier-Trainer unter Windows

MÜNCHEN (CW) - Seit Anfang des Jahres fordert der Gesetzgeber eine Sachkundeprüfung für den Umgang mit "dem besten Freund des Menschen". Neudeutsch nennt sich die Schikane "Hundeführerschein". Aus dem Hause Hergarten Media naht nun Rettung in Form einer Lernsoftware.

Ein Windows-Programm bereitet Hardcore-Hundehalter auf den artgerechten Umgang mit dem Vierbeiner vor und schließt eklatante Bildungslücken. So erfährt man beispielsweise, dass American-Staffordshire-Terrier ursprünglich aus England kommen und auch mal unsanfte Berührungen von Kindern gelassen hinnehmen. Außerdem gehören "Gib Pfötchen" und "Türe öffnen" tatsächlich nicht zu den offiziellen Grundkommandos, die ein Tier beherrschen muss.

Rund 100 Fotos und einige Videosequenzen sind in dem Programm enthalten, ein Test mit mehr als 400 Fragen trainiert den Halter. Auch werden in einem Lexikon "wichtige Begriffe wie Entropium, Gesäuge oder Helminthiasen" erklärt. Laut Anbieter ist die Software für 30 Euro zudem "nett und überaus sinnvoll", was für sich genommen schon ein Alleinstellungsmerkmal ist. Abgerundet wird das Tool mit Gesetzestexten und Verordnungen. (ajf)