Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1992

Hausverwaltung rechnet 1000 Wohnungen ab

HANNOVER (pi) - Das von der Michael Kutscher Software, Braunschweig, demonstrierte Programm "Hausverwaltung" ist eine Lösung für die Verwaltung von Miet- und Eigentumswohnungen. Es wurde für den Einsatz in kleinen und mittleren Hausverwaltungen konzipiert und bietet Funktionen für den gesamten Bereich der Wohnungsverwaltung - von der Stammdatenspeicherung über die Buchhaltung bis zur automatisch erstellten Nebenkostenabrechnung. Zusätzlich umfaßt es eine Textverarbeitung.

Laut Hersteller lassen sich mit dem Produkt insgesamt 1000 Wohnungen oder Häuser mit bis zu 200 Kostenstellen pro Objekt bearbeiten. Für Häuser mit schwierigen Abrechnungsmodalitäten stellt das Paket über 32 unterschiedliche Verteilungsschlüssel bereit. Zusätzlich lassen sich unterschiedliche Mietverträge innerhalb eines Hauses verwalten.

Das Programm läuft unter MS-DOS ab Version 3.1 auf allen IBM-PCs und Kompatiblen. Es unterstützt PC-LAN, Novell, Network-OS und Invisible Net. Hardware-Voraussetzung sind ein Hauptspeichervolumen von 640 KB sowie 10 MB freie Kapazität auf der Festplatte.