Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.2007

HBAs für iSCSI und FC

Brocade hat nun auch HBAs im Portfolio. Der "2110 iSCSI Initiator" (Foto) bietet iSCSI-Verbindungen für Enterprise-Server auf Microsoft-Windows- oder Linux-Plattformen. Er ist laut Hersteller leicht zu administrieren und benötigt wenig Strom. Die 4-Gbit/s-Fibre-Channel-HBAs mit PCI-Express-Schnittstelle sind als Single- und als Dual-Port-Produkte geplant. Sie unterstützen viele Betriebssysteme und sollen hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Standardkonformität gewährleisten. Der 2110 ist ab sofort erhältlich, die 4-Gbit/s-Fibre-Channel-HBAs stehen ab Juli zur Verfügung. Preise nennt der Hersteller nicht. HAF

Info: www.brocade.com