Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.1986

HBV vertreibt Produktpalette von Nestar:Plan-Serie kompatibel zu IBM-Token-Ring

HAMBURG (pi) - Ihre Vertriebspalette hat die Hanseatische Beratungs- und Vertriebsgesellschaft mbH (HBV) kürzlich um das IBM-kompatible lokale Netz "Plan 3000" sowie einige File-Server Modelle von Nestar Inc. erweitert.

Diese File Server stellen laut Nestar sowohl für den Token-Ring als auch für Arcnet standardmäßige Komponenten dar. Alle File Server der Plan-Serie, die nach dem 1. Mai 1986 geliefert würden, enthielten beide LAN-Technologien.

Zur Nestar-Produktreihe gehören die Plan-1000-Device-Server, die Plan-2000-PC-Server, die Multifunktions-Server Plan 3000 bis 5000, Netzwerk-lnterface-Karten für IBM- und Apple-Computer sowie PlanPak, eine Multi-User-Anwendersoftware. Die Systeme ermöglichen laut Nestar die Kommunikation von zwei bis mehr als 250 Anwendern untereinander.

Die Plan-Serie vereinige IBM-Mikros und Kompatible mit gemeinsam genutzten Systemelementen wie Druckern, Speicher und Mainframes zu einem Gesamtsystem. Die Nestar-Plan-Serie basiere auf einem Token-Passing-Protokoll, das dem Token-Ring angepaßt wurde. Durch die Installation eines IBM-Kabelsystems erhalte der Anwender die Möglichkeit, durch Einbau einer Token-Ring-Interface-Karte oder Multiple-Access-Units ein Upgrade der vorhandenen Plan-Systeme vorzunehmen. Mit diesem Upgrade könnten sowohl Arcnet- als auch Token-Ring-Stationen mit dem Plan-System verbunden werden.

Informationen: HBV, Spaldingstraße 1, 2000 Hamburg 1, Telefon 040/23 03 89.