Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.2000

HBV will Stellen bei Xerox erhalten

DÜSSELDORF (CW) - Die Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV) beginnt eine Kampagne beim Kopiererhersteller Xerox. Ziel ist es, einen Haustarifvertrag zur Beschäftigungssicherung zu erreichen. Die unter dem Namen "Exit" laufende Kampagne startet zunächst in mehreren deutschen Xerox-Niederlassungen.

Zudem sind eine Reihe von öffentlichen Aktionen geplant sowie die Ausweitung der Kampagne in andere europäische Länder und die USA. Der europäische Gewerkschaftsbund Union Network International (UNI) sowie die amerikanische AFL/CIO haben bereits ihre Unterstützung zugesagt. Laut Rüdiger Timmermann vom HBV-Vorstand hat Xerox in den letzten eineinhalb Jahren allein in Deutschland über ein Viertel seiner ursprünglich 2800 Arbeitsplätze abgebaut.