Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


01.03.1985

HDE: Computersprache soll deutscher werden

KÖLN (CW) - Die Computer sollen endlich Deutsch lernen: Die Hauptgemeinschaft des Deutschen Einzelhandels (HDE) in Köln kritisierte nachdrücklich das "Fach-Chinesisch " sowie den Mangel an verständlichen Informationen" in der Computerbranche.

In diesem Umfeld werde der "Einsatz von Anglizismen und Abkürzungen so übertrieben, daß nur Freaks und EDV-Experten sich mit den Darstellungen auskennen", hieß es. Die HDE bekräftigte ihre Forderungen an Computerhersteller, sich verstärkt der deutschen Sprache zu bedienen. Andernfalls werde die Computerbranche eine Kaufabstinenz spüren, warnte der Einzelhandelsdachverband.

"Wer entscheidet schon gern über Geräteeinsatz, wenn er das Verkaufsgespräch nicht versteht", lautete eine Fragestellung, die den neuralgischen Punkt berührt. "Der Einzelhandel kommt an den neuen Technologien nicht vorbei", erklärte am Dienstag ein HDE-Sprecher in Köln, fügte jedoch gleichzeitig an: "Wer aber überstürzt investiert, läuft Gefahr, Tausende von Mark in den Sand zu setzen."